BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Abschiedsbrief

15. 07. 2020

                                   

Liebe Eltern,

 

ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu.

 

Auch heuer fällt es uns besonders schwer, von „unseren“ lieb gewonnen Kindern Abschied zu nehmen.

Liebe(r) Ben, Emelie, Wotan, Giuseppe, Lelia, Emilia, Milla, Stefan, Johannes, Ksenia, Jonas, Felix, Simon, Ella, Tim, Anna, Marlena, Josef, Iouliana, Timo, Moritz und Louis wir wünschen Euch Ehrgeiz, Ausdauer und ein gesundes Selbstvertrauen für Euren weiteren Lebensweg.

                                         

 Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den „Vorschulkindereltern“ für die gute Zusammenarbeit, die ehrlichen Gespräche und das Vertrauen, das ihr uns entgegengebracht habt.

Wir wünschen Euch Gelassenheit, Humor und einen Blick für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

 

 

 

Letzter Kindergartentag ist: Freitag, 31. Juli 2020 (die nächsten beiden Wochen nur für angemeldete Kinder, deren Eltern berufstätig sind)

 

Erster Kindergartentag nach den Ferien ist: Dienstag, 01.09.2020

 

Da der letzte Schultag der 24.7.2020 ist und erfahrungsgemäß einige Kinder das Kindergartenjahr bereits mit diesem Tag beenden, werden auch wir bereits an diesem Tag Abschied feiern. Unsere Abschiedsfeier am Freitag, 24.7.2020 findet während der regulären Kindergartenzeit statt.

An diesem Tag brauchen Kinder, die bis 12 Uhr abgeholt werden, sowie alle Nachmittagskinder keine Brotzeittasche mitzubringen.

 

Alle Kinder sollten bitte in den nächsten Tagen eine Tüte (mit Namen) mitbringen.

 

 

Mit dem letzten Kindergartentag müssen wir uns auch von unserer Erzieherpraktikantin Maria Schedlbauer verabschieden. Maria wird ab September ihr zweites Jahr als Erzieherpraktikantin in der „Schule zur individuellen Lernförderung“ in Viechtach absolvieren. Da wir eine rege Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum pflegen, werden wir sie bestimmt das eine oder andere Mal wieder treffen. Wir wünschen ihr ganz viele gute Erfahrungen bei ihrer neuen Aufgabe sowie Glück und Gesundheit auf ihrem weiteren Lebensweg.

Ebenfalls verlassen wird uns unsere Berufspraktikantin Lisa Pongratz. Lisa hat ihre fünfjährige Ausbildung zur Erzieherin erfolgreich beendet. Ab September wird sie als Erzieherin im Kindergarten Weiding in der Krippengruppe tätig sein. Wir wünschen ihr viel Freude bei ihrer neuen Tätigkeit, nette Kolleginnen, zufriedene Kinder, sowie Glück und Gesundheit für ihre Zukunft. Wir hoffen, dass wir ihr in guter Erinnerung bleiben werden.

 

 

 

Glücklicherweise sind wir auch ab September personell wieder gut besetzt. In Gruppe Blume kümmern sich Lisa Sponfeldner, Tamara Holzapfel und die neue Erzieherpraktikantin Lucy Dumpf um die 28 Kinder.  

Die ebenfalls 28 Kinder der Gruppe Sonne werden von Monika Kern, Helene Müller und der

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

 

 

 

 

                                                                                                                       

Liebe Eltern,

 

ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu.

 

Auch heuer fällt es uns besonders schwer, von „unseren“ lieb gewonnen Kindern Abschied zu nehmen.

Liebe(r) Ben, Emelie, Wotan, Giuseppe, Lelia, Emilia, Milla, Stefan, Johannes, Ksenia, Jonas, Felix, Simon, Ella, Tim, Anna, Marlena, Josef, Iouliana, Timo, Moritz und Louis wir wünschen Euch Ehrgeiz, Ausdauer und ein gesundes Selbstvertrauen für Euren weiteren Lebensweg.

                                         

 Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den „Vorschulkindereltern“ für die gute Zusammenarbeit, die ehrlichen Gespräche und das Vertrauen, das ihr uns entgegengebracht habt.

Wir wünschen Euch Gelassenheit, Humor und einen Blick für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

 

 

 

Letzter Kindergartentag ist: Freitag, 31. Juli 2020 (die nächsten beiden Wochen nur für angemeldete Kinder, deren Eltern berufstätig sind)

 

Erster Kindergartentag nach den Ferien ist: Dienstag, 01.09.2020

 

Da der letzte Schultag der 24.7.2020 ist und erfahrungsgemäß einige Kinder das Kindergartenjahr bereits mit diesem Tag beenden, werden auch wir bereits an diesem Tag Abschied feiern. Unsere Abschiedsfeier am Freitag, 24.7.2020 findet während der regulären Kindergartenzeit statt.

An diesem Tag brauchen Kinder, die bis 12 Uhr abgeholt werden, sowie alle Nachmittagskinder keine Brotzeittasche mitzubringen.

 

Alle Kinder sollten bitte in den nächsten Tagen eine Tüte (mit Namen) mitbringen.

 

 

Mit dem letzten Kindergartentag müssen wir uns auch von unserer Erzieherpraktikantin Maria Schedlbauer verabschieden. Maria wird ab September ihr zweites Jahr als Erzieherpraktikantin in der „Schule zur individuellen Lernförderung“ in Viechtach absolvieren. Da wir eine rege Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum pflegen, werden wir sie bestimmt das eine oder andere Mal wieder treffen. Wir wünschen ihr ganz viele gute Erfahrungen bei ihrer neuen Aufgabe sowie Glück und Gesundheit auf ihrem weiteren Lebensweg.

Ebenfalls verlassen wird uns unsere Berufspraktikantin Lisa Pongratz. Lisa hat ihre fünfjährige Ausbildung zur Erzieherin erfolgreich beendet. Ab September wird sie als Erzieherin im Kindergarten Weiding in der Krippengruppe tätig sein. Wir wünschen ihr viel Freude bei ihrer neuen Tätigkeit, nette Kolleginnen, zufriedene Kinder, sowie Glück und Gesundheit für ihre Zukunft. Wir hoffen, dass wir ihr in guter Erinnerung bleiben werden.

 

 

 

Glücklicherweise sind wir auch ab September personell wieder gut besetzt. In Gruppe Blume kümmern sich Lisa Sponfeldner, Tamara Holzapfel und die neue Erzieherpraktikantin Lucy Dumpf um die 28 Kinder.  

Die ebenfalls 28 Kinder der Gruppe Sonne werden von Monika Kern, Helene Müller und der neuen Berufspraktikantin Maria Stern betreut.

Die 16 Käferkinder (ab Januar 20 Kinder) spielen mit Nadine Schedlbauer, Christina Koller und Sabine Rankl.

Alle Kinder, welche länger als 13 Uhr im Kindergarten sind oder diesen erst am Nachmittag besuchen, freuen sich auf das Spiel mit Lisa Sponfeldner, Helene Müller, Maria Stern und Lucy Dumpf.

Um die Betreuung der Kinder, welche im Kindergarten Mittag essen, werden sich Christina Koller, Corina Weishäupl und Maria Stern kümmern.

Die Buskinder betreut Lisa Sponfeldner.

Corina Weishäupl wird neben der Leitungstätigkeit den „Springer“ für die drei Gruppen machen und überall aushelfen, wo jemand gebraucht wird.

 

 

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei

  • den Müttern und Vätern, die uns im Elternbeirat unterstützen
  • den Familien, die mit ihrer Mitgliedschaft im Förderverein ihre Verbundenheit mit dem Kindergarten zeigen
  • allen Müttern und Vätern, welche uns bei der Sternensuche als Lesepaten unterstützt haben
  • allen Familien, die sich die Zeit genommen haben, um unsere Elternbefragung auszufüllen.
  • Allen Eltern für die offenen und ehrlichen Gespräche und für die Wertschätzung gegenüber uns und unserer Arbeit mit den Kindern
  • ALLEN Familien, die uns bei der Umsetzung unseres Hygienekonzeptes unterstützt haben. Wir wissen, dass es mittags oft länger dauert, bis ihr die Kinder in Empfang nehmen könnt. Vielen Dank für Eure Geduld!

 

Außerdem könnten viele Aktivitäten, die wir mit den Kindern durchführen, ohne eure Mithilfe nicht stattfinden.

 

Blumenbeet

Auch heuer erfreuen wir uns wieder über ein üppig blühendes Blumenbeet auf dem Weg in den Spielbereich im Garten. Wie ihr wisst, ist das Pflegen eines Blumenbeetes natürlich immer mit Arbeit verbunden, sodass wir während unseres Urlaubs sowie an den Wochenenden bei Sonnenschein einmal täglich in den Kindergarten fahren müssen um zu gießen. In den letzten Jahren haben sich dankenswerterweise einige Muttis gefunden, die uns hierbei in den Sommerferien unterstützt haben. Es wäre super, wenn uns auch heuer wieder ein paar „Unterstützer“ zur Seite stehen könnten. Wir hängen hierzu eine Liste im Eingangsbereich aus, in die ihr Euch, falls ihr Zeit habt, gerne eintragen könnt.

Vielen herzlichen Dank im Voraus für Eure Unterstützung! J J J

Alle „Helfer“ möchten wir darauf hinweisen, dass der Wasserhahn, welcher an der Rückseite des Gebäudes angebracht ist, eine Zeit lang nachtropft. Keine Sorge, das ist normal, da dieser Wasserhahn frostsicher ist und das bei diesen Hähnen anscheinend üblich ist. Bitte nicht gewaltsam zudrehen, um dieses Nachtropfen zu vermeiden.

 

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern sonnige, abenteuerliche und erholsame Ferientage

Euer Kindergartenteam

 

neuen Berufspraktikantin Maria Stern betreut.

Die 16 Käferkinder (ab Januar 20 Kinder) spielen mit Nadine Schedlbauer, Christina Koller und Sabine Rankl.

Alle Kinder, welche länger als 13 Uhr im Kindergarten sind oder diesen erst am Nachmittag besuchen, freuen sich auf das Spiel mit Lisa Sponfeldner, Helene Müller, Maria Stern und Lucy Dumpf.

Um die Betreuung der Kinder, welche im Kindergarten Mittag essen, werden sich Christina Koller, Corina Weishäupl und Maria Stern kümmern.

Die Buskinder betreut Lisa Sponfeldner.

Corina Weishäupl wird neben der Leitungstätigkeit den „Springer“ für die drei Gruppen machen und überall aushelfen, wo jemand gebraucht wird.

 

 

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei

  • den Müttern und Vätern, die uns im Elternbeirat unterstützen
  • den Familien, die mit ihrer Mitgliedschaft im Förderverein ihre Verbundenheit mit dem Kindergarten zeigen
  • allen Müttern und Vätern, welche uns bei der Sternensuche als Lesepaten unterstützt haben
  • allen Familien, die sich die Zeit genommen haben, um unsere Elternbefragung auszufüllen.
  • Allen Eltern für die offenen und ehrlichen Gespräche und für die Wertschätzung gegenüber uns und unserer Arbeit mit den Kindern
  • ALLEN Familien, die uns bei der Umsetzung unseres Hygienekonzeptes unterstützt haben. Wir wissen, dass es mittags oft länger dauert, bis ihr die Kinder in Empfang nehmen könnt. Vielen Dank für Eure Geduld!

 

Außerdem könnten viele Aktivitäten, die wir mit den Kindern durchführen, ohne eure Mithilfe nicht stattfinden.

 

Blumenbeet

Auch heuer erfreuen wir uns wieder über ein üppig blühendes Blumenbeet auf dem Weg in den Spielbereich im Garten. Wie ihr wisst, ist das Pflegen eines Blumenbeetes natürlich immer mit Arbeit verbunden, sodass wir während unseres Urlaubs sowie an den Wochenenden bei Sonnenschein einmal täglich in den Kindergarten fahren müssen um zu gießen. In den letzten Jahren haben sich dankenswerterweise einige Muttis gefunden, die uns hierbei in den Sommerferien unterstützt haben. Es wäre super, wenn uns auch heuer wieder ein paar „Unterstützer“ zur Seite stehen könnten. Wir hängen hierzu eine Liste im Eingangsbereich aus, in die ihr Euch, falls ihr Zeit habt, gerne eintragen könnt.

Vielen herzlichen Dank im Voraus für Eure Unterstützung! J J J

Alle „Helfer“ möchten wir darauf hinweisen, dass der Wasserhahn, welcher an der Rückseite des Gebäudes angebracht ist, eine Zeit lang nachtropft. Keine Sorge, das ist normal, da dieser Wasserhahn frostsicher ist und das bei diesen Hähnen anscheinend üblich ist. Bitte nicht gewaltsam zudrehen, um dieses Nachtropfen zu vermeiden.

 

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern sonnige, abenteuerliche und erholsame Ferientage

Euer Kindergartenteam

 
Kontakt
 

loc      Blossersberger Straße 34
           94234 Viechtach

fon     09942 6596

print     09942 801385

mail    

 
 
Aktuelles
 
 
 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden